Gedichte zur Hochzeit

Gedichte zur Hochzeit machen beim Brautpaar einen guten Eindruck. Anders als simple Hochzeitsglückwünsche zeugen Gedichte zur Hochzeit von Kreativität und zeigen dem frisch verheiratetem Paar, dass Sie sich Gedanken über Ihre Ansprache oder den Kartengruß gemacht haben. Damit auch Ihnen perfekte Gedichte zur Hochzeit gelingen, möchten wir Ihnen eine Quelle der Inspiration sein und einige schöne Gedichte zur Hochzeit vorstellen.

Die Hochzeitsglückwünsche von Klaus Enser-Schlag fallen in die Kategorie „schöne Gedichte zu Hochzeit“ und zeugen vor allem von Kreativität. Die Worte lauteten wie folgt:

Ich schau Euch an und bin gerührt…
Die Liebe hat euch gut geführt.
Der Weg ging vor den Traualtar
ja, Eure Wünsche wurden wahr!
Ein Silbermond scheint heute Nacht.
Von seinem Licht zärtlich bewacht
sollt Ihr für immer glücklich sein,
nicht nur im Silber-Mondenschein!“

Claudia Duhonj-Gabersek wollte Ihrem Kind mehr auf den Weg geben als simple Hochzeitsglückwünsche. Gedichte zur Hochzeit waren für Sie die Lösung und so schrieb und gab Sie folgendes für den neuen Lebensweg:

weddingNehmt die Treue und die Liebe
mit in euer neues Leben,
dass das Glück euch ewig bliebe,
das sei euch von Gott gegeben.
Viel Geduld und ganz viel Kraft
sei mit euch auf allen Wegen,
dass gemeinsam ihr was schafft,
dafür nehmt unseren Segen.“

Gedichte zur Hochzeit gibt es viele, doch hat auch für Oskar von Redwitz seine Hochzeitsglückwünsche als Reim gestaltet. Er gab einem frisch verheiratetem Ehepaar folgendes mit auf den Weg:

Es muss was Wunderbares sein ums Lieben zweier Seelen!
Sie schließen ganz einander ein, sich nie ein Wort verhehlen!
Und Freud und Leid und Glück und Not so miteinander tragen!
Vom ersten Kuss bis in den Tod sich nur von Liebe sagen.“

Nicht nur ältere Gedichte zur Hochzeit sind angesagt. Auch moderne Hochzeitsglückwünsche werden oft als Reim geschrieben und geben dem Paar etwas gutes auf den Weg. Ein schönes Gedicht ist das folgende, denn es zeigt, dass es im Leben nicht nur auf materielle Dinge ankommt:

rosesEin großes Haus und jede Menge Geld,
das ist es, was vielen gefällt.Wovon sich manch einer viel verspricht,
doch zählt dies in der Ehe nicht.
Nur die Liebe ist es, was sie zusammenhält.
Ohne Liebe hilft kein Haus und auch kein Geld.
Drum wünsche ich Euch zur Hochzeit recht viel Glück,
denkt immer an meine Worte zurück.“

Auch wenn bereits Nachwuchs unterwegs ist, gibt es viele Möglichkeiten sich schöne Gedichte zur Hochzeit auszudenken. Anita Menger brachte dem Brautpaar, welches bereits ein Kind erwartete, folgende Hochzeitsglückwünsche:

Zwei sich heute das Ja-Wort geben
hoch soll dieses Brautpaar leben.
Zollen euch besonderen Applaus
sieht es doch danach aus,
dass ihr nicht lange bleibt zu zweit -
schon bald werdet ihr Eltern sein.
Gott segne diesen Bund
Euer Kind – es sei gesund.

Herzliche Glückwünsche zur Hochzeit „

Ob kurz oder lang, alt oder modern – Gedichte zur Hochzeit eignen sich in vielen Fällen sehr gut als Hochzeitsglückwünsche. Zeigen Sie dem Brautpaar, dass auch Sie sich Gedanken gemacht haben und überbringen Sie Ihre Hochzeitsglückwünsche als Reim. Seien Sie kreativ und wünschen auf diese Art alles gute für den neuen Lebensweg.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert